Amazon AlexaNews

Amazon Alexa: Bevorzugter Lautsprecher in Geräte-Gruppen festlegbar

Nutzer eines Alexa-Lautsprechers können ab sofort bestimmen, welches Gerät in einem Raum auf Befehle reagieren soll.

Eine neue Funktion für Alexa steht bereit. Ein bevorzugter Lautsprecher innerhalb von Geräte-Gruppen ist neuerdings von Nutzern einstellbar. Nur dieser antwortet dann auf Befehle.

Funktion zum bevorzugten Lautsprecher erweitert

Bisher war es bereits möglich, einen bevorzugten Alexa-Lautsprecher innerhalb der Nutzung von Multi-Room-Szenarien auszuwählen. Dann konnte gewünschte Musik auf dem festgelegten Smart Speaker abgespielt werden. Nun hat Amazon die Nutzung erweitert. Jegliche Audio-Ausgaben rund um Anfragen und Befehle finden ebenfalls über das bevorzugte Gerät statt. Dabei geht es nicht mehr nur noch um die Musik-Wiedergabe. Alexa antwortet ab sofort auf alle Fragen über ein Gerät innerhalb der Geräte-Gruppe. Jeden gestellten Alarm oder eine Erinnerung wird über diesen Lautsprecher übermittelt.

Musik-Wiedergabe oder Audio-Ausgaben festlegen

Einrichten lässt sich ein bevorzugter Smart Speaker über eine festgelegte Smart-Home-Gruppe. Innerhalb dieser kann man den jeweiligen Lautsprecher auswählen und speichern. Danach funktioniert die Musik-Wiedergabe über das spezifische Gerät. Um für eine vollständige Audio-Wiedergabe auf dem Lautsprecher zu sorgen, öffnet man die Einstellungen. Anschließend wie folgt vorgehen: “Geräteeinstellungen” öffnen – Alexa-Lautsprecher auswählen – unter “verbundene Geräte”  – “Lautsprecher” – das passende Gerät auswählen/ändern. Danach erfolgen jegliche Audio-Ausgaben über den bevorzugten Lautsprecher.

Eine Unterstützung der neuen Funktion liegt nicht nur für Echo-Geräte vor. Auch Alexa-Lautsprecher von Drittanbietern wie Sonos oder Bose gehören dazu.

Schlagwörter
Mehr anzeigen

Maren Frankreiter

Hallo, ich heiße Maren. Ich freue mich darauf, Dich auf Deinem Weg zum Smart Home begleiten zu dürfen und gemeinsam alles rund um dieses Thema zu erfahren.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close