Apple Smart HomeNews

Apple Music-Skill: Streaming-Dienst in den USA auf Echo-Geräten verfügbar

Ein neuer Skill wurde von Apple für die Echo-Lautsprecher von Amazon veröffentlicht. Nun können Nutzer von Apple Music ihre Musik auch mit Alexa steuern.

Kürzlich wurde die Verfügbarkeit vom Streaming-Dienst von Apple für die Amazon Echo-Lautsprecher angekündigt. Ab heute ist es soweit und Echo-Nutzer können fortan auch ihre Musik mit dem passenden Skill für den Apple Dienst über Alexa steuern. Allerdings steht die Funktion vorerst nur in den USA bereit.

Apples Streaming-Dienst über Alexa nutzbar

Abonnenten des Apple Streaming-Dienstes in den USA können diesen nun auch als Standard für ihre Musikwiedergabe auf Echo-Geräten festlegen. Anschließend lässt sich die Musik per Sprachbefehl an Alexa steuern. Vor allem für iPhone-Nutzer, die keinen HomePod Zuhause haben und stattdessen auf einen smarten Lautsprecher von Amazon setzen, ist diese Neuerung von Vorteil.

Bleibt abzuwarten, wann auch deutsche Nutzer von dem Skill profitieren dürfen. Derzeit ist noch nicht bekannt, ab wann die Funktion hierzulande zur Verfügung stehen wird.

Schlagwörter
Mehr anzeigen

Maren Frankreiter

Hallo, ich heiße Maren. Ich freue mich darauf, Dich auf Deinem Weg zum Smart Home begleiten zu dürfen und gemeinsam alles rund um dieses Thema zu erfahren.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close