Apple Smart HomeNews

Siri könnte schon bald Musik über Spotify abspielen

Aktuell treffen Spotify und Apple Vereinbarungen bezüglich einer Spotify-Nutzung über Siri.

Zukünftig könnte es möglich sein, dass Siri Musik über Spotify abspielt. Derzeit finden dafür Gespräche zwischen Apple und Spotify statt. Bisher kam es zu keiner Einigung, dafür sahen sich die jeweiligen Unternehmen als zu starke Konkurrenz. Usprünglich wollte Spotify schon länger eine Verfügbarkeit des eigenen Musikdienstes über Siri ermöglichen, Apple hat sich allerdings immer dagegen gestellt. Im vergangenen März reichte Spotify deshalb Beschwerde bei der Europäischen Kommission gegen Apple und dessen Musik-Streaming-Dienst ein. Diese wurden mittlerweile teilweise wieder zurückgezogen.

Können Nutzer bald Musik über Spotify per Siri-Befehl steuern?

Eine Verfügbarkeit der neuen Funktion soll voraussichtlich mit iOS 13 eintreffen. Dann können Nutzer per Sprachbefehl an Siri Musikinhalte über Spotify steuern. Auch eine Auswahl von Sendern, Alben oder Playlisten soll möglich sein. Ein Grund für die plötzliche Änderung ist die Öffnung von „SiriKit“, einer Schnittstelle für Entwickler. Durch diese wird die Einbindung der Sprachassistentin in externe Apps erleichtert.

Sollten die Gespräche zwischen beiden Unternehmen erfolgreich verlaufen, dürfte der Neuerung nichts mehr im Wege stehen.

Schlagwörter
Mehr anzeigen

Maren Frankreiter

Hallo, ich heiße Maren. Ich freue mich darauf, Dich auf Deinem Weg zum Smart Home begleiten zu dürfen und gemeinsam alles rund um dieses Thema zu erfahren.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close