News

Beta-Version für homee-Zentrale: Neue Updates in Version 2.25 veröffentlicht

Neue Funktionen und Fehlerbehebungen sind für die homee-Zentralen Brain Cube v1 und v2 in Planung. Beta-Tester können bereits darauf zugreifen.

Wer Beta-Tester bei homee ist, kann nun auf ein neues Update der Smart Home-Zentrale zurückgreifen. Nachdem vergangenen Monat die App auf die Version 2.24 geupdatet wurde, steht die Version 2.25 als Beta-Test nun für die homee-Zentrale bereit. Alle anderen Nutzer werden die Neuerungen wohl nach der Beta-Phase nachgereicht bekommen.

Version 2.25 ermöglicht homee in homee

Die Neuerungen umfassen dieses Mal u.a. die Möglichkeit, mehrere homee-Geräte miteinander zu verbinden. Man kann einen homee zu einem weiteren hinzufügen. Dadurch ist ein Zugriff auf die jeweils integrierten Geräte möglich. Außerdem beinhaltet das Update neue Aktionen für Homeegramme, die Deaktivierung einzelner Benuter für temporäre Sperrungen und einen Modus für eine Einrichtung durch Fachpersonal.

Auch Verbesserungen und Fehlerbehebungen sind vorhanden. Dazu gehört eine automatische Synchronisierung vom Google Assistant und dem Apple HomeKit, Sicherheitsverbesserungen und mehr. Die iOS-App über Testflight hat ebenfalls ein passendes Update erhalten.

Alle Änderungen sind auf der dazugehörigen Beta-Seite gelistet. Dort erfährt man auch, wie man als Beta-Tester teilnehmen kann.

Schlagwörter
Mehr anzeigen

Maren Frankreiter

Hallo, ich heiße Maren. Ich freue mich darauf, Dich auf Deinem Weg zum Smart Home begleiten zu dürfen und gemeinsam alles rund um dieses Thema zu erfahren.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close